EDI im Verkauf

 

Elektronische Kommunikation für den Vertrieb ist im Maschinen- und Anlagenbau eher für Komponentenhersteller und Händler relevant. Für den klassischen Maschinen- und Anlagenbauer ist EDI im Vertrieb vornehmlich bei einem intensiven Ersatzteil-Geschäft von Vorteil. 


Durch elektronische Kommunikation im Vertrieb werden Bestellungen, Änderungsaufträge und Anfragen automatisch in das ERP-System eingelesen und anschließend dem Vertriebsmitarbeiter nur noch zur Freigabe vorgelegt. Die Eingabe der Artikel- und Lieferdetails entfällt also vollständig.


Gerade der Verkauf von Klein- und Standardteilen wird dadurch deutlich beschleunigt. Gleichzeitig steigt auch die Prozesssicherheit: Da alle Angaben zu den Aufträgen direkt aus dem ERP-System Ihrer Kunden stammen, werden Sie auch genau die richtigen Teile an Ihre Kunden ausliefern.


Für Ihre Kunden bieten Sie ohne zusätzlichen Aufwand gleich einen zusätzlichen Service: Sollte sich z.B. eine Änderung am Liefertermin ergeben, kann Ihr ERP-System problemlos so eingestellt werden, dass diese Änderungen automatisch dem Kunden gemeldet wird. Außerdem können Sie Ihre Kunden immer über den aktuellen Standort der georderten Waren auf dem Laufenden halten, dafür ist es nur notwendig, dass Sie mit Speditionen zusammenarbeiten, die Track-and-Trace anbieten.


Nach den Erfahrungen unserer Anwender auf der myOpenFactory-Plattform steigert EDI erheblich die Kundenzufriedenheit und führt oft zu einem nachweisbar höheren Auftragsvolumen.

 

 

Über Uns

 

Wir sind ein junges Team aus dem Uni-Umfeld mit ERP und EDI Erfahrungen, das sich der Idee einer Plattform zum elektronischen Austausch von Belegdaten verschrieben hat. 

Kontakt

 

myOpenFactory Software GmbH


Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
Germany


+49-241-9900030-0
info@myopenfactory.com

 

Impressum

 

 

Impressum

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 myOpenFactory Software GmbH

Anrufen

E-Mail